Förderverein Palliative Care Universitätsklinikum Krems Logo

Berichte


Ehrenamt – Stütze & Begleitung



Das Ehrenamtsteam ist eine wichtige Stütze in der ganzheitlichen Betreuung von Palliativpatient*innen und deren Angehörigen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen begleiten Menschen in den jeweiligen Lebens- und Trauerphasen, im Krankenhaus und zuhause. Sie nehmen sich Zeit – für regelmäßige Besuche, Gespräche, Spaziergänge, Begleitung zum Arzt, und vieles andere mehr.

Das Angebot: „Ich bin für Dich da!“ – menschliche Begegnungen, ohne jegliche Erwartung, in neutraler Haltung, mit Respekt, Achtsamkeit und Verschwiegenheit, offener Umgang mit Krankheit, Tod und Trauer.

Qualifiziert und geschult: Zeit, Verlässlichkeit, Einfühlungsvermögen und kommunikative Fähigkeiten sind wichtige persönliche Voraussetzungen, die unsere Ehrenamtlichen mitbringen. Die Absolvierung eines Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitungskurses und laufende Teilnahme an Teambesprechungen, Supervisionen und Fortbildungen sind Bedingungen für die gute Qualität im Team.

Ehrenamtliche Hospizbegleiter*innen in Österreich sind nach einem österreichweit anerkannten Curriculum des Dachverbandes Hospiz Österreich ausgebildet. Dieses umfasst mindestens 80 Unterrichtseinheiten und 40 Stunden Praktikum. In erster Linie wirdHaltung vermittelt, da das wichtigste Instrument in der Begleitung von Schwerkranken und deren Angehörigen die Begleiter*innen selbst sind. Weitere Schwerpunkte sind u.a. die Grundsätze der Hospizidee, Rechtsfragen in Zusammenhang mit Sterben und Tod, ethische Grenzfragen, Kommunikation.

Die Kurskosten werden für Mitglieder gestaffelt vom Förderverein refundiert.

Für die Mitarbeit in unserem Team ist ein Praktikum auf der Palliativstation des UK Krems unbedingt notwendig. Wenn das 40-stündige Praktikum bereits woanders absolviert wurde, sind einige „Schnuppertage“ zum Kennenlernen der Abläufe auf unserer Station erforderlich.

Sie sind an der Mitarbeit in unserem Ehrenamtsteam interessiert?
Für nähere Auskünfte und ein persönliches Gespräch stehen Ihnen gerne die Koordinatorinnen des Teams, Silvia Hogl (T 0650/3511257) und Manuela Wasl (T 0650/3511256) zur Verfügung.







Sponsoren-Logos